In der Schweiz verbauen wir das Äquivalent von rund 200'000 Einfamilienhäusern pro Jahr.

Die Gewinnung dieser Rohstoffe hat große Einschnitte in die Natur zur Folge.

Obwohl man heute komplett neue Häuser aus alten Häusern bauen kann.

Wir wollen, dass jedes Haus in der Schweiz recycelt wird. Du auch?

So kannst du mithelfen
Fact

Über 65% unseres Abfalls kommt aus unserer Bautätigkeit

Haus-Recycling

Der Kreislauf ist simpel:

1

Ausgediente Häuser
generieren Bauschutt

2

Dieser vermeintliche Abfall wird in speziellen Verfahren recycelt

3

Mit dem wiederverwerteten Bauschutt können so neue Häuser gebaut werden

Dieses Prinzip nennt man Kreislaufwirtschaft. Urban Mining ist ein wichtiger Teil davon.

Du willst ganz genau wissen wie dieser Prozess funktioniert?

Wir wollen, dass jedes Haus in der Schweiz recycelt wird. Du auch?

So kannst du mithelfen
Fact

Wir verbauen jedes Jahr Unmengen natürliche Rohstoffe und produzieren gleichzeitig Berge von Bauschutt.

Der Baustoff der Zukunft schlummert in unseren Städten!

Wieso nicht Bauschutt zu Rohstoff machen?
So wird die Stadt zur Mine der Zukunft und die Natur doppelt geschont.

Urban Mining ist simpel

Das ist

Urban Mining gibt es schon heute. Diese zwei Kreisläufe gehören dazu:

1

Haus Recycling

Aus Häusern gewinnen wir vor allem Gestein. Später wird es zu Recycling-Beton verarbeitet.

2

Müll Recycling

Aus Müll gewinnen wir vor allem Metalle. Diese können ganz unterschiedlich wiederverwendet werden.

Wir wollen die Baubranche mit Recycling aufmischen und brauchen deine Hilfe!

“Ich habe aber gar kein Haus und weiss auch nicht was machen...”

Keine Angst, so kannst du helfen:

Für Schüler/innen und Student/innen

Deine Stimme ist wichtig! Verbreite die Message und mach unsere Welt ein bisschen besser.

Für Fachleute

Recycling-Beton und Primärbeton sind bautechnisch gleichwertig. Nutze den ökologischen Vorteil auch bei deinen Projekten!

Für Unternehmen

Als Unternehmen stehst du in der gesellschaftlichen Verantwortung ökologisch und nachhaltig zu handeln.

Für dich

Du bist wichtig. Wenn wir zusammen etwas erreichen wollen müssen wir auch zusammen anpacken!

Auf bestem Weg

Einige Menschen bauen schon ganz viel mit Recycling-Material!

Vielleicht kennst du sogar einige dieser Projekte:

ETH Höngg

73% Recycling-Material

Kronenwiese

96% Recycling-Material

Europaallee

99% Recycling-Material

Hotel Radisson

99% Recycling-Material
Du bist nicht alleine

Das sagen unsere Urban Miners

Anna, 24 – Studentin

“Ich bin in den Neubau auf der Kronenwiese gezogen. Ich finds super dass das Gebäude aus Recycling-Material besteht!”

Markus, 43 – Architekt

“Recycling-Material kostet genausoviel wie das aus endlichen Ressourcen. Darum verbaue ich wenn immer möglich Recycling.”

Anna & Paul – Hauseigentümer

“Uns war es wichtig beim Bau unseres Hauses so viel Recycling-Material wie möglich zur verwenden.”

Wir wollen, dass jedes Haus in der Schweiz recycelt wird. Du auch?

So kannst du mithelfen

Swiss made Design & Code

by Henry Gillis

So kannst du mithelfen:

1

Informiere dich

Den komplexen Prozess des Urban Mining einfach erklärt.

2

Informiere dein Umfeld

Ein kleiner Stein bringt die Lawine ins rollen. Sei ein Pionier!

3

Sei Teil der Urban Mining Bewegung

Du bist nicht alleine. Zusammen sind wir stark!

Wir haben grosses vor! Willst du wissen wann es losgeht?

Kein Spam, versprochen!

Vielen Dank! Willkommen bei den Urban Miners!
Oops! Etwas ist schief gelaufen...